Dieser Roman von Döblin und die Verfilmung durch Fassbinder haben mich nachhaltig beeindruckt.
Im Abstand von etwa 25 Jahren habe ich das Thema zweimal aufgegriffen.




1. Version ca. 35 x 50 cm Öl auf Malpappe



2.Version 110 x 73 cm Acryl auf Cotton