man lächelt und sagt guten morgen,
die luft schmeckt nach dem frischen brot.
gleich nebenan, im zeitungsladen, betäuben männer ihre sorgen,
mit bier im jungen morgenrot.
ein hund zerrt an der kette und bellt,
weil ihm das angeleintsein nicht gefällt.

die sonne zeigt schon wärmend,
dass dieser tag, bei allem was auch noch geschieht,
ein schöner werden kann,
wenn sich der himmel nicht bezieht.
die männer trinken schnaps zum bier.
sie sind an jedem samstag hier.

ganz nahe dröhnen kirchenglocken
und übertönen das geschrei von kindern,
die zur schule gehen.
ein bus fährt ab und will den lärm nicht lindern,
in einer zeitung steht zu lesen,
es sei auch gestern schon ein schöner tag gewesen.