in den tagen davor,
habe ich dich mit der sonne geschmückt.
eine kette wollte sie nicht.
ihre strahlen legte sie um deinen hals.
in den nächten schattete sie sich
unter deinem haar.
den rest der helligkeit tranken meine augen,
bis ich geblendet war.
ich sah sie nie mehr aufgehen.
aber wärme spüre ich.
ihre oder deine?